Veloclub Hobbytramper

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Berichte

 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

14. März 2019 - Monatstreff

Dieses Treffen war von kurzer Dauer. Die schlecht gelaunte Wirtin schloss schon um 21 Uhr die Beiz. So mussten wir früher als sonst wieder die Heimreise antreten.





 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

14. Februar 2019 - Monatstreff

Insgesamt 12 Mitglieder trafen sich im "neuen" Forum bei einem herrlichen Ambiente zum Februar-Treffen. Weil zugleich Valentinstag war, wurden die Frauen mit Rosen vom Oberhobbytramper beschenkt. Zum Schluss gabs von der "Forumcrew" für die Frauen eine weisse Rose und für die Knaben ein "Schnapserl". Herzlichen Dank!

 
 
 
 
 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

3. Dezember 2018 - Jahresversammlung

25 Mitglieder (8 Entschuldigungen) nehmen an der 18. Jahresversammlung im Rest. Rosengarten in Widnau teil.
Wie immer werden die verschiedenen Traktanden im flotten Tempo behandelt. Erwähnenswert ist:

- Mit Harry Kindle erhalten wir ein neues Mitglied. Herzlich willkommen.
- 4 Mitglieder treten aus dem Club aus. Damit reduziert sich die Mitgliederzahl auf 3
2.
- Für
die neue Gruppe "Pfuus" (E-Bike) wird ein Whatsapp-Gruppenchat eingerichtet.

Herzlichen Dank an das
Roasli -Team für die tolle Verpflegung.

 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

30. September 2018 - Wandertag
Nachdem die letzten 3 Jahre die Wandertage wegen schlechtem Wetter abgesagt werden mussten, bescherte uns "Petrus" dieses Jahr einen Prachtstag für die Wanderung im Gebiet Hochhäderich.

Hier geht's zum Fotoalbum ...>>

 
 
 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

16. September 2018 - Fahrt ins Blaue
Bei blauem Himmel führte uns Tourenleiter Stefan zum blauen See. Eben eine richtige "Fahrt ins Blaue".

 
 
 
 

Bei noch frischenTemperaturen fuhren wir wieder einmal auf bekannten Wegen in Richtung Bodensee. Trotz viel Verkehr auf den Radwegen erreichten wir zügig die Hafenbeiz in Romanshorn, wo wir die Kaffeepause einlegten. Vielen Dank an Ursi für die spendierte Runde. Danach ging's zurück nach Horn zum Restaurant Traube. Dort genossen wir den traditionellen "Fahrt ins Blaue Vesper". Nachdem der Hunger gestillt war, fuhren wir in flottem Tempo zurück nach Widnau. Im Forum übernahm Pip dann den Abschiedstrunk. Besten Dank.

 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

4. August 2018 - Velo-Lotto & Appenzellertour
Trotz heisser Sommertemperaturen, trafen sich am Samstag vier Hobbytramper zum obligaten Velolotto um 09.00 h beim Rathaus in Berneck. Ungeachtet der grossen Hitze bewältigen die vier *Pedaleure* die Rennstrecke von Berneck zum Scheidweg in horrendem Tempo. Als erster flog Andy ins Ziel, in kurzen Abständen erreichten auch die anderen Fahrer in ebenfalls zügigem Tempo das Ziel. In der Scheidweghütte wurde es dann ernst. Man konnte, diesmal mittels gutem würfeln seine Zeit verbessern oder aber auch das Gegenteil erreichen. Zu unserer aller Überraschung wurden durch die erwürfelten Punktzahlen aber keinerlei Abweichungen im bereits bestehenden Rennklassement erreicht. Zum Abschluss des Anlasses erfolgte die Siegerehrung aufgrund der publizierten Rangliste.

 
 
 
 

2018

Teilnehmer

Eff. Fahrzeit

Schlusszeit

1

Danny Grünenfelder

38.17

39.17

2

Stefan Bischof

41.02

40.02

3

Jens Krause

41.22

42.22

4

Arthur Rohrbach

47.55

48.55

 
 

Um 10.30 h erfolgte der Start zum Besuch bei unserem Ehrenmitglied Lina in Herisau. Aus den sieben Teilnehmer bildeten sich drei Gruppen. Als erste traf Hobbytramperin Christine bei Lina ein, sie fuhr die Strecke alleine und ausser Konkurrenz. Der Präsident und die Schreibende wurden als nächste Gruppe von Lina begrüsst. Es sei aber erwähnt, dass sie für die Fahrt den PW nutzten. Die vier aktiven Teilnehmer wurden kurze Zeit später dann ebenfalls von Lina herzlich empfangen. Aufgrund der brütenden Hitze wurden «Speis und Trank» bei Linas Nachbarn (Claudia und Hans) im schattigen Garten offeriert. Claudia und Lina überraschten uns mit einem super feinen Gemüsegratin. Auch das Dessert wurde nicht vergessen, es bestand aus einer Torte à la Lina und einer sehr schmackhaften, ebenfalls hausgemachten Creme. Wir wollen es nicht versäumen, den beiden Köchinnen, Lina und Claudia unser herzliches Dankeschön auszusprechen. Lustige Anekdoten und flotte Sprüche begleiten das Essen und machten diesen ganzen Anlass zu einem wunderschönen Erlebnis. Die gute Kameradschaft und den Zusammenhalt der Hobbytramper bestätigten sich wieder einmal mehr. Gut gestärkt und froh gelaunt machten wir uns um 14.30 h wieder auf den Heimweg. Ich nutze die Gelegenheit und bedanke mich bei Heiner, dass ich trotz verletzungsbedingtem Ausfall, zu diesem alljährlichen Anlass eine Mitfahrgelegenheit in seinem PW erhalten habe.

Bericht Bethli

 
 
 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

1. Juli 2018 - Alberschwende
Persönlicher Bericht von Pip

Lieber Tourenleiter Bischi, nach 80 KM kam ich ins Forum Widnau- aber es war niemand mehr dort. Grund: ich habe mich verfahren. Auf dem Lorenapass bin ich anstatt auf dem Bödele in Schwarzenberg unten gelandet und musste zum zweitenmal in die Pedalen treten um aufs Bödele und die schöne Abfahrt (diesmal nach Dornbirn) zu geniessen. Das hat Mann - wenn Mann voraus pedalt und die Strecke zu wenig genau kennt. Das nächste Mal gümmele ich mit dem Tourenchef oder nehme eine Strassenkarte mit. Einen guten Start in die neue Woche wünscht Bischi, Pip.

 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

17. Juni 2018 - Allgäuertour
6 Hobbytramper und 2 Gäste starteten bei angenehmer Temperatur zur Fahrt nach Wangen. In Lindau angekommen, verabschiedete sich die "Gruppo Italy". In Wangen steuerten wir direkt zu unserer "Beiz", wo wir uns mit Weisswürsten und Apfelstrudel verpflegten. Anschliessend ging's im flotten Tempo heimwärt's. In der Wallhalla Lustenau beendeten wir diese schöne Tour.

 
 
 
 
 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

3. Juni 2018 - Clubrundfahrt
Bei schönstem Wetter und idealer Temperatur fuhr die kleine Gruppe (3) der ‚Gemütlichen’ ab dem Startplatz Rietli Goldach in Richtung Arbon. Tourenleiter Stefan fährt bis Sitterdorf eine neuen Strecke abseits vom Verkehr, mit idealem Höhenprofil und ein angenehmes Tempo. Kurz vor Istighofen hat die Speedy-Truppe aufgeschlossen. Es kam der Verdacht auf Frühstart doch beim Aufstieg von Mauren zum Ottenberg wurde der Klassenunterschied sichtbar.
Nach dem Auftanken an Flüssigkeit und einer kleinen Stärkung gings in die Abfahrt in Richtung Bodensee, danach führte uns Stefan über das wellige Thurgau zurück nach Altenrhein, wo im Restaurant Jägerhaus die obligatorische Bratwurst eingenommen wurde. Besonders gefreut hat uns, dass Bethli in Clubfarbe (Gelb), an zwei Krücken aber aufgestellt zum Wurstessen kam. Wir wünschen ihr weiterhin gute Besserung.

Bericht Eugen

 
 
 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

12. Mai 2018 - Schellenberg
7 "Gmüetliche" starteten pünktlich beim Löwen Widnau. Der wiedergenesene Tourenleiter Stefan führte uns souverain nach Ruggell, wo er einmal eine andere Variante zum Aufstieg nach Schellenberg wählte. Via Bendern erreichten wir den Gasthof Löwen.  Da genossen wir die Aussicht und den Kaffee in vollen Zügen. Inzwischen ist auch der einzige Speedyfahrer Pip eingetroffen. "Meine Kollegen haben mich im Stich gelassen" war sein erster Kommentar. Vielen Dank dem Tourenleiter Stefan für die gespendete "Kaffeerunde". Wegen der lästigen Baustelle nach der Grenze in Österreich, nahmen wir die Rückfahrt via Ruggell in Angriff. Zügig fuhren wir später auf der österreichischen Seite zu Mimo's Forum nach Widnau. Dort liessen wir diese schöne Tour bei Pizza und Bier ausklingen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

19. April 2018 - Monatstreff
Wegen Krankheit des Forum-Personals, musste kurzfristig zum Löwen gewechselt werden. Dort genossen 11 Anwesende den wunderbaren Frühsommerabend beim gemütlichen Beisammensein.

 
 
 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

22. März 2018 - Monatstreff
9 gutgelaunte Hobbytramper unterhielten sich am runden Tisch im Löwen Thal.

 
 
 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

14. März 2018 - Gruppe "Puls"

Pünktlich startete die Gruppe "Puls" bei schönstem Frühlingswetter in die neue Saison.

 
 
 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 

15. Februar 2018 - Monatstreff

Insgesamt besuchten 13 Mitglieder den gemütlichen Anlass im Forum Widnau.

 
 
 
 

_______________________________________________________________________________________________________

 
 
 
besucherzaehler-homepage.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü